Menu

Spotify unter Ubuntu installieren

500px-Spotify.svg
16. März 2014
15:00

Am Dienstag ist Spotify nach vielen Hindernissen in Deutschland gestartet. Kurz für die, die es nicht wissen: Spotify ist ein Dienst zum Streamen von Musik, ähnlich wie der deutsche Dienst simfy. Es gibt ein kostenloses Abonnement sowie zwei kostenpflichtige. Um Spotify nutzen zu können, benötigt man eine Applikation für Windows, Mac oder eben Linux. Im Gegensatz zu den anderen beiden, welche eine stabile Version besitzen, gibt es eine Vorabversion für Debian und Ubuntu. Diese läuft allerdings stabil, soweit ich das beobachten konnte. Lediglich der die Schaltfläche zum Upgraden des Abonnement ist etwas fehlerhaft dargestellt. Sonst macht die Applikation weiterhin einen guten und vor allem schönen Eindruck, denn das Design ist aus meiner Sicht gut gelungen. Wenn Ihr Euch Spotify installieren wollt, müsst Ihr folgende Schritte im Terminal ausführen. Als erstes muss Spotify in die Paketquellen eingefügt werden. sudo add-apt-repository ‘deb http://repository.spotify.com stable non-free’ Möchte man die heruntergeladenen Pakete verifizieren, so führt man folgenden Befehl aus. sudo apt-key adv –keyserver keyserver.ubuntu.com –recv-keys 94558F59 Paket-Liste aktualisieren: sudo apt-get update Letztendlich muss Spotify…

Radio Tray – schlanker Player für Webradios

14. Juni 2011
18:18

Im Internet gibt es inzwischen viele tausende Webradios, die gehört werden wollen. Um diese während der Arbeit nur im Hintergrund laufen zu lassen, verschwenden die “ausgewachsenen” Medienplayer aber einfach viel zu viele Ressourcen. Auf einem starken Desktop-PC dürfte das nicht auffallen, bei Netbook, Subnotebooks oder älteren PCs jedoch schon. Genau für diesen einfachen Anwendungszweck gibt es deshalb das Programm Radio Tray, das ich euch heute einmal vorstellen möchte.

UMPlayer – Alles abspielen

12. Juni 2011
13:05

Eben bin ich auf einen sehr schönen Medienplayer aufmerksam geworden. Dieser verspricht alles abzuspielen und ist neben Linux auch für Windows und Mac verfügbar. UMPlayer Der UMPlayer besitzt eine einfach aufgebaute Oberfläche. Sie besteht aus ein paar Menüshortcuts direkt im Fenster (Datei öffnen, Verzeichnis abspielen, DVD-Abspielen, usw.), einer Youtube-Suche und der normalen Funktionen eines Medienplayers (Play, Pause, Stopp, usw.). Dazwischen wird dann das Video abgespielt.