Menu

Spotify unter Ubuntu installieren

500px-Spotify.svg
16. März 2014
15:00

Am Dienstag ist Spotify nach vielen Hindernissen in Deutschland gestartet. Kurz für die, die es nicht wissen: Spotify ist ein Dienst zum Streamen von Musik, ähnlich wie der deutsche Dienst simfy. Es gibt ein kostenloses Abonnement sowie zwei kostenpflichtige. Um Spotify nutzen zu können, benötigt man eine Applikation für Windows, Mac oder eben Linux. Im Gegensatz zu den anderen beiden, welche eine stabile Version besitzen, gibt es eine Vorabversion für Debian und Ubuntu. Diese läuft allerdings stabil, soweit ich das beobachten konnte. Lediglich der die Schaltfläche zum Upgraden des Abonnement ist etwas fehlerhaft dargestellt. Sonst macht die Applikation weiterhin einen guten und vor allem schönen Eindruck, denn das Design ist aus meiner Sicht gut gelungen. Wenn Ihr Euch Spotify installieren wollt, müsst Ihr folgende Schritte im Terminal ausführen. Als erstes muss Spotify in die Paketquellen eingefügt werden. sudo add-apt-repository ‘deb http://repository.spotify.com stable non-free’ Möchte man die heruntergeladenen Pakete verifizieren, so führt man folgenden Befehl aus. sudo apt-key adv –keyserver keyserver.ubuntu.com –recv-keys 94558F59 Paket-Liste aktualisieren: sudo apt-get update Letztendlich muss Spotify…

Erste Schritte: Ubuntu selbst neben Windows installieren (Teil 2)

12. Februar 2012
13:06

Neben der im letzten Artikel beschrieben Methode, Ubuntu automatisch neben Windows installieren zu lassen, gibt es auch noch den Weg, selbst Partitionen anzulegen und die Betriebssysteme dementsprechend auf diese zu installieren. Dabei habe ich eine Neuinstallation von Windows vorgenommen, wie ich sie auch in diesem Artikel beschreiben werde. 1. Dateien sichern Es ist wichtig, dass Ihr all Eure wichtigen Dateien auf irgendeinem Speichermedium sichert, denn in den folgenden Schritten werden diese von der Festplatte gelöscht. Idealerweise sollte das eine externe Festplatte mit ausreichend Speicherplatz sein, denn alles auf CDs zu brennen ist eine mühselige Arbeit, denn in der Regel besitzt man mehrere Gigabyte Daten, die unmöglich auf eine CD oder DVD passen. 2. Windows reinstallieren Zunächst muss Windows von der Festplatte gelöscht werden. Dazu legt Ihr Eure Windows-Installation-CD bzw -DVD ein und startet mit einem Neustart die Installation. Wählt im ersten Schritt die richtigen Sprachoptionen und bestätigt diese mit einem Klick auf „Weiter“. Im Folgenden klickt Ihr auf „Jetzt installieren“. Akzeptiert die Lizenzbedingungen und wählt im nächsten Schritt „Benutzerdefiniert (erweitert)“. So gelangt…

Erste Schritte: Installation von Ubuntu (Teil 1)

15. Januar 2012
16:51

In dem ersten Artikel der Artikelreihe „Erste Schritte“ berichte ich über die Installation von Ubuntu. Vorweg lässt sich schon sagen, dass es nicht besonders schwer ist, Ubuntu zu installieren, denn eigentlich ist es genau so schwer, wie beispielsweise bei Windows 7. Im Folgenden gehe ich davon aus, dass Ihr, wie ich es war und bin, Windows-Nutzer seid. 1. Ubuntu bekommen Es gibt mehrere Wege, um sich Ubuntu zu besorgen. Entweder man brennt es auf eine CD oder DVD oder überträgt es auf einen USB Stick. Zunächst muss man ein Ubuntu-ISO-Image herunterladen. Dazu besucht man die Download-Seite von Ubuntu. Dort gibt es zwei Optionen zum Herunterladen. Im ersten Auswahlfeld lässt sich einstellen, welche Version man haben möchte. Ich würde mich stets für die aktuellere Version (lastest version) entscheiden. Bei der Auswahl von 32-Bit oder 64-Bit sollte man sich bei Unsicherheit für 32-Bit entscheiden, denn die 64-Bit-Version funktioniert nur mit einem Prozessor, der auch 64-Bit unterstützt. Eine Liste dazu findet Ihr auf der Wiki-Seite von ubuntuusers.de. Ubuntu auf eine CD oder DVD…