Menu

Aktualisierte Version des Ubuntu Business Desktop Remix

canonical_aubergine_hex
14. Mai 2012
18:04

Cannonical hat eine neue Version des Ubuntu Business Desktop Remix auf Basis von Ubuntu 12.04 LTS veröffentlicht. Die Business Desktop Remix Versionen sind auf die Bedürfnisse von geschäftlichen Anwendern zugeschnitten und bieten einen entsprechenden Umfang. So wurden die Spaß-Anwendungen, wie Spiele, Filesharing-Tools und Social-Network-Programme entfernt und dafür unter anderem VMware View, die Java-Runtime-Umgebung (OpenJDK 6) und Adobes Flash-Plugin vorinstalliert. Dies soll den geschäftlichen Anwendern und Unternehmen den Einstieg in Ubuntu so schnell und unkompliziert machen, wie möglich. Die Ubuntu Business Desktop Remix Version kann ab sofort kostenlos in einer 32- sowie 64-Bit-Version heruntergeladen werden und wird – wie die normale Version – fünf Jahre mit Updates versorgt. Auf Wunsch wird auch ein kostenpflichtiger kommerzieller Support dieser Version angeboten. Quellen ¹ Blogeintrag von Gary Ekker  

Kubuntu wird zur Community-Distribution herabgestuft

Kubuntu
7. Februar 2012
19:58

Wie Valentin von picomol.de möchte auch ich nur kurz das zusammenfassen, was Sache ist und für weiteren Lesestoff auf andere Seiten verweisen. Canonical, Sponsor von Ubuntu, wird die bezahlte Entwicklung von Kubuntu einstellen, wodurch Kubuntu auf eine Ebene mit Xubuntu oder Lubuntu gesetzt wird. Canonical wird dann wie bei den anderen *buntus dieser Ebene nur noch die Infrastruktur der Projekte bereitstellen. Schön zusammengefasst von folgenden Seiten: Bejonet – Kubuntu wird herabgestuft Linux-Community – Kubuntu verliert Finanzierung Heise Open – Canonical zieht sich aus Kubuntu-Entwicklung zurück