Menu

Thinkfan auf Ubuntu 14.04

Nachdem ich mein Notebook (Lenovo Thinkpad E320) vorerst wieder auf Ubuntu 14.04 umgestellt habe, durfte natürlich eine Lüftersteuerung nicht fehlen. Damit hatte ich mich zwar schon an der ein oder anderen Stelle hier im Blog beschäftigt, doch hat sich die Konfiguration ein wenig verändert. Ich verwende nun nicht mehr Thinkpad Fan Control, da dieses scheinbar nicht mehr weiterentwickelt wird. Stattdessen setze ich wieder auf Thinkfan, das sowieso etwas schlanker daherkommt, fast genauso einfach zu konfigurieren ist und vor allem in den Quellen von Ubuntu enthalten ist. Diese Anleitung sollte aber auch für andere Linux-Distributionen wie Fedora, Debian oder Arch Linux anwendbar sein. Wie immer gilt, dass ich keinerlei Haftung für Schäden, die durch diese Anleitung entstehen können, übernehmen werde. Installation Zuerst muss Thinkfan natürlich installiert werden. Dies erledigen wir natürlich wie immer über das Terminal – wer braucht schon das Softwarecenter? sudo apt-get install thinkfan Anschließend müssen wir noch ein Paket installieren, das unsere Sensoren findet und die entsprechenden Konfigurationsdateien schreibt: sudo apt-get install lm-sensors Danach führen wir Folgendes aus:…

Rockiger Satchbook 13 Test/Review

Die Innenseite des Notebooks mit viel Glanz
24. Mai 2012
21:16

Notebooks mit 13-Zoll-Display stellen für viele Nutzer (mich eingeschlossen) den idealen Kompromiss zwischen Displaygröße und Mobilität dar. Aus diesem Grund sind sehr viele Notebook-Modelle in dieser Größenklasse verfügbar, die alle ihre Besonderheiten sowie Stärken und Schwächen haben. Dabei haben fast alle Notebooks eins gemeinsam: Entweder ist eine Version von Windows vorinstalliert, es befindet sich eine stiefmütterlich behandelte Linux-Version oder gar kein Betriebssystem im Lieferumfang. Genau bei diesem Punkt tritt Rockiger mit seinem Satchbook 13 aus der Masse hervor: Auf den Notebooks ist Ubuntu vorinstalliert, komplett fertig eingerichtet und wird offiziell unterstützt. Die Notebooks sind also quasi die Alternative zu den typischen Windows-Notebooks – zumindest auf dem Papier. Ob das Satchbook 13 das halten kann, was es verspricht, wird der Test klären. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich bei Rockiger für die Bereitstellung des Notebooks bedanken! Erscheinungsbild und Verarbeitung Als ich das Satchbook 13 ausgepackt habe, war mein erster Gedanke, wie dünn es doch ist. Allerdings relativiert sich dieser Eindruck doch recht schnell, denn der Akku ist leider sehr…

Lüfter von Thinkpads steuern

Tfand erlaubt umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten
5. Mai 2012
16:06

Bisher setzte ich auf meinem Lenovo Thinkpad Edge E320 das Programm ThinkFan ein, um den Lüfter ruhig zu stellen. Da das Programm jedoch einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang besitzt und deshalb zum Beispiel nicht für jeden Sensor eine Lüftergeschwindigkeit festgelegt werden kann, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Das alternative Programm, das ich gefunden habe, hört auf den Namen tpfanco und ist eine Weiterentwicklung von tpfand, weshalb letzterer Name im Artikel des öfteren fallen wird (tpfanco und tpfand sind in diesem Artikel also synonym). Installation Beginnen wir mit der Installation. Dazu laden wir uns zuerst einmal tpfanco herunter. Zu finden ist das Programm bei Google Code. Ich persönlich habe lediglich die Pakete tpfand_0.95.2_all.deb und tpfan-admin_0.96.2.deb heruntergeladen, da ich meine Einstellungen lieber selber festlege und deshalb keine vorgefertigten Profile brauche. Wer gerne ein vorgefertigtes Profil verwenden möchte (falls für sein Thinkpad verfügbar), der kann gerne auch noch das Paket  tpfand-profiles_20120428_all.deb herunterladen. Die Installation erfolgt einfach über einen Doppelklick auf das jeweilige Paket durch das Software-Center. Verwendung Tpfand startet automatisch bei jedem…

Proprietärer Grafikkartentreiber von AMD

28. November 2011
21:16

Ubuntu 11.10 ist nun schon über einen Monat veröffentlicht und das hier angesprochene Problem besteht schon seit dem Release von Ubuntu 11.04. Wann wird der proprietäre Grafikkartentreiber für AMD/ATI-Karten endlich nutzbar sein? Aber nun von Anfang an: Ubuntu bietet eine praktische Funktion, nämlich das automatische Herunterladen und Installieren von proprietären (also unfreien) Treibern für Hardware, die nicht uneingeschränkt durch freie Treiber unterstützt wird. An sich ist das eine praktische Sache und in der Regel funktionieren die Treiber auch problemlos, allerdings funktioniert gerade einer der wichtigsten und meistgenutzten Treiber bei den meisten Nutzern nicht: der Treiber für AMD/Ati-Grafikkarten.

Review zum Lenovo Thinkpad Edge E320

Das Notebook im Betrieb mit Ubuntu 11.10
6. November 2011
21:19

Seit kurzem habe ich das Lenovo Thinkpad Edge E320 im Betrieb. Deshalb möchte ich euch hier einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. ein kleines Review/Test bieten. Bei meinem Notebook handelt es sich um das Model 1298 – A17. Dieses hat folgende Spezifikationen: Intel Core i3 2310M (2 x 2,1 GHz, kein Turbo-Boost) 4 GB Arbeitsspeicher Intel HD 3000 Graphics (Onboard) Micron RealSSD C300 128 GB 13,3 Zoll Display (1366×768) Das Modell habe ich bei Cyberport für 579 Euro erworben.

Ubuntu und HP 625 – Pause

24. Juli 2011
14:57

Seit längerer Zeit besitze ich nun schon das HP 625, ein günstiges Einsteiger-Notebook. Damit bin ich sehr zufrieden, jedoch nur in Verbindung mit dem Lüfter-Mod. Dieser ist unter Ubuntu nicht einfach zu bewerkstelligen und zudem sehr zeitaufwendig. Außerdem muss der Mod regelmäßig wiederholt werden, nämlich immer dann, wenn eine neue Kernel-Version erscheint. Außerdem habe ich mit meinem selbstgebastelten Kernel Probleme beim Kompilieren von Software.

Lösung für Lüftersteuerung nicht gefunden

14. Januar 2011
15:46

Hallo, in den letzten Tagen habe ich mehrfach mein Ubuntu abgeschossen, um die DSDT zu implentieren. Leider kam ich nicht zum Erfolg. Somit habe ich das Projekt erstmal ausgesetzt. Wer eine Lösung hat, darf mir gerne eine Email senden oder die Lösung in den Kommentaren bekannt geben. In den nächsten Tagen werden auch wieder regelmäßiger Artikel folgen, leider konnte ich aufgrund des ständigen Aufspielen von Backups keine neue Software usw. testen. MfG Marius