Menu

Umfrage zum Upgrade auf Ubuntu 12.04 LTS

26. Mai 2012
15:09

Am Anfang des Monats haben wir eine Umfrage zum Upgrade auf Ubuntu 12.04 LTS gestartet. Ziel der Umfrage ist es, harauszufinden, wann Ubuntu-Nutzer ein Upgrade durchführen. Leider haben bislang nur 90 Personen teilgenommen, wodurch die Umfrage wenig aussagekräftig ist. Deshalb würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du an der Umfrage teilnähmst.

Rockiger Satchbook 13 eingetroffen

Aufgeklappt
15. Mai 2012
20:32

Vor einiger Zeit, habe ich Marco Laspe von Rockiger angesprochen, ob ich das Rockiger Satchbook 13 zum Test haben kann. Heute ist das Notebook angekommen und ich habe direkt mal ein paar Fotos für HalloUbuntu geschossen. Ein ausführlicher Testbericht folgt die nächsten Tage. Was ist das Rockiger Satchbook 13? Beim Rockiger Satchbook 13 handelt es sich äußerlich um ein normales 13-Zoll-Notebooks, jedoch besitzt es eine entscheidende Besonderheit: Ubuntu ist vorinstalliert und wird offiziell von Rockiger unterstützt. Fotos

HalloUbuntu in neuem Gewand

...und wie es aussieht
11. April 2012
18:02

Heute ist es mal wieder soweit, HalloUbuntu bekommt ein neues Gewand. Der Grundsatz dieses Mal war, dass das Design wieder heller und freundlicher wird. Fangen wir oben auf der Seite an. Dem Header wurde im Vergleich zum alten Design etwas mehr Platz eingeräumt, so müssen sich das Logo, Menü und Suchfeld nun nicht mehr eine Zeile teilen. Dadurch war es möglich, dass Menü übersichtlicher zu gestalten und außerdem noch verschiedene Themengebiete zu integrieren. Auf der Startseite sind wir wieder zum altbewährten Layout zurückgekehrt und haben uns vom Kacheldesign gelöst. Dadurch kommt wieder mehr Ruhe in die Startseite. Auf den Artikelseiten stehen nun auch wieder die Social-Buttons bereit, um Artikel schnell und unkompliziert mit Euren Freunden zu teilen. Dabei wurde wieder auf die Buttons von heise zurückgegriffen, so dass für Datenschutz gesorgt ist. Auch wurde die Kommentardarstellung grundlegend überarbeitet, so dass die Zusammenhänge bei Diskussionen klarer wiedergegeben werden. Ansonsten ist noch zu sagen, dass die Seiten durch die Entschlackung und Caching nun deutlich schneller laden sollten. Wie immer sind wir natürlich…

Ergebnis: Welche Arbeitsumgebung nutzt du hauptsächlich?

Vor rund einem Monat habe ich hier im Blog eine Umfrage gestartet, welche Arbeitsumgebung die Besucher hauptsächlich nutzen. Heute wurde die Umfrage wie geplant um 11.00 Uhr beendet und hat folgendes Ergebnis gebracht: Welche Arbeitsumgebung nutzt die hauptsächlich? GNOME-Shell (60 Stimmen – 37 %) Unity (54 Stimmen – 34 %) KDE (13 Stimmen – 8 %) Sonstiges (13 Stimmen –  8%) XFCE (11 Stimmen – 7 %) GNOME-Fallback (7 Stimmen – 4 %) LXDE (3 Stimmen – 2 %) Insgesamt haben 161 Leute an der Umfrage teilgenommen, wodurch das Ergebnis sicherlich nicht repräsentativ ist. Trotzdem möchte ich das Ergebnis im weiteren Verlauf des Artikels kommentieren. Ich beginne mit der großen Überraschung, mit der GNOME-Shell. Diese landet zumindest hier im Blog auf dem ersten Platz. Allerdings führe ich dieses Ergebnis darauf zurück, dass hier während der Umfrage viele Artikel über die GNOME-Shell erschienen sind. Trotzdem erfreut mich das Ergebnis natürlich, denn ich bin noch immer in der (sehr geringen) Hoffnung, dass die GNOME-Shell irgendwann direkt bei der Installation von Ubuntu angeboten…

Experimente mit Flattr

flattr
6. Februar 2012
17:15

Schon seit längerem hatte ich hier im Blog Werbung von Google AdSense geschaltet. Diese war leider so was von ineffizient, dass ich im besten Monat ca. 2 Euro bekommen habe, was die laufenden Kosten für den Blog nicht im geringsten decken kann. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, die AdSense-Werbung zu entfernen. Als “Ersatz” kommt nun der Flattr-Button zum Einsatz, mit dem ich hoffentlich die laufenden Kosten für den Blog decken kann. Dieser wird nun in jedem Artikel bei der Überschrift und am Ende eingeblendet sowie in der Sidebar unter den Social-Buttons. Ich möchte denjenigen, die mir eine kleine Spende hinterlassen, meinen großen Dank aussprechen!

Statistiken für 2011

3. Januar 2012
12:31

Das neue Jahr hat begonnen, das alte ist noch lange nicht vergessen. 2011 war ein bewegendes Jahr für Ubuntu und auch für meinen Blog. Ich möchte euch hier die Möglichkeit geben, einen Einblick in die Statistiken von HalloUbuntu zu erhalten. Die Daten stammen von Google Analytics, das ich hier in der anonymisierten Form einsetze. Eure IP wird also nur gekürzt übertragen und gespeichert. Persönliche Profile sind damit nicht möglich. Da ich erst Mitte Mai 2011 mit der Erfassung der Statistiken bei Analytics angefangen habe, sind erst Statistiken ab Juni 2011 aufgeführt. Juni 2011 1.285 Besuche 946 Eindeutige Besucher 2.866 Seitenaufrufe 2,23 Seiten/Besuch 00:02:26 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 69,26 % Absprungrate 73,62 % % Neue Besuche Juli 2011 1.519 Besuche 1.175 Eindeutige Besucher 3.091 Seitenaufrufe 2,03 Seiten/Besuch 00:01:44 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 68,86 % Absprungrate 74,79 % % Neue Besuche August 2011 1.554 Besuche 1.226 Eindeutige Besucher 2.688 Seitenaufrufe 1,73 Seiten/Besuch 00:01:22 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 70,40 % Absprungrate 76,38 % % Neue Besuche September 2011 2.000 Besuche 1.680 Eindeutige Besucher 3.482 Seitenaufrufe 1,74…

Frohe Weihnachten!

24. Dezember 2011
13:10

Frohe Weihnachten und schöne Feiertage! In den letzten Tagen und Wochen ist es etwas still hier im Blog geworden, was sich jedoch spätestens im neuen Jahr ändern wird. Ich habe mir schon einige Themen überlegt, über die ich nächstes Jahr auf jeden Fall schreiben möchte. Schon jetzt möchte ich mich für das erfolgreiche Jahr 2011 bei Euch bedanken, was viele Veränderungen in diesen Blog eingebracht hat. Einen ausführlichen Jahresrückblick mit einigen Statistiken gibt es aber noch Silvester!

Ein Jahr HalloUbuntu.de!

HalloUbuntu
26. Oktober 2011
12:37

Als ich das heutige Datum sah, konnte ich kaum fassen, dass heute vor genau einem Jahr der erste “richtige” Artikel hier im Blog veröffentlicht wurde. Das ging aber schnell! Zuerst einmal möchte ich meinen Lesern danken, besonders denen, die immer wieder Artikel kommentieren. Das motiviert nämlich immens dazu, den Blog weiterzuführen. Außerdem möchte ich mich auch für die tolle Unterstützung seitens Valentin von picomol und Ubuntu-News bedanken, denn gerade letztere Seite ist einer der Top-Refferer. Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass ich mich auf das nächste Jahr bzw. die nächsten Jahre mit Ubuntu, den Blog und den Lesern freue Außerdem wird in den nächsten Tagen ein detaillierter Rückblick des Jahres erscheinen.

Ubuntu für absolute PC-Neulinge? Das Experiment

5. Oktober 2011
18:52

In den nächsten Tagen werde ich versuchen, einem absoluten PC-Neuling die grundlegenden Tätigkeiten, wie im Internet surfen oder E-Mails schreiben, beizubringen. Auf dem zur Verfügung stehenden Notebook läuft momentan noch Windows XP, das jedoch sowieso neu installiert werden müsste. Allerdings denke ich, dass es sich nicht mehr lohnt auf ein 10 Jahre altes Betriebssystem zu setzen, für das bereits 2014 der Support eingestellt wird. Deshalb müsste man ja fast schon gezwungenermaßen auf Windows 7 setzen, um unnötige Umgewöhnung nach kurzer Zeit zu vermeiden. Außerdem würde Windows 7 rund 85 Euro kosten, was sich in Anbetracht des Restwerts des Notebooks keinesfalls lohnt.