Menu

Computernamen in Ubuntu ändern

Bei der Installation von meinem Test-PC habe ich offensichtlich vergessen, einen vernünftigen Computernamen zu vergeben. Dabei ist der Name wichtig für die Identifikation des Computers im Netzwerk. Zum Glück lässt sich der Computername auch nachträglich auf relativ einfache Art und Weise ändern.

Los geht’s

Öffnet zuerst ein Terminal. Nun gebt ihr folgenden Befehl ein:

gksudo gedit /etc/hostname /etc/hosts

Es öffnet sich nun der Texteditor mit den zwei offenen Dateien hostname und hosts. Widmen wir uns zuerst der Datei hostname. Im Bild unten habe ich den Teil der Datei markiert, wo der Computername zu finden ist.

Der markierte Teil der Zeile ist der Computername

Gleiches Spiel in der Datei hosts. Wieder befindet sich der Computername dort, wo die Markierung ist.

Der markierte Teil der Zeile ist der Computername

Wichtig ist, dass ihr den neuen Namen in beide Dateien eintragt, da es sonst zu Fehlern kommt.

Zum Abschluss muss noch entweder der Netzwerkdienst neu gestartet oder ein kompletter Neustart des Computers vorgenommen werden. Der neue Computername ist nun übernommen.

3 Kommentare zu “Computernamen in Ubuntu ändern

  1. Vielen Dank, ist mir soeben eine grosse Hilfe gewesen!
    Und hat alles bestens geklappt!

  2. perfekt! schnell, einfach wirkungsvoll :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *